Was macht Ihr Kind?

Das Kind reibt sich häufig die Augen

Das Kind reibt sich häufig die Augen

Häufiges Reiben der Augen kann auf Unbehagen oder eine erhebliche visuelle Belastung hinweisen, die beispielsweise mit verschwommenem Sehen infolge eines nicht korrigierten Brechungsfehlers zusammenhängen kann.

Es kann auch durch lokale Augenreizungen wie Trockenheit, lokale Entzündungen oder allergische Reaktionen verursacht werden. Wir empfehlen Ihnen, Ihr Kind von einem Augenarzt untersuchen zu lassen.