Wie geht es den Augen Ihres Kindes?

Die Augenlider sind rot, verkrustet oder geschwollen

Die Augenlider sind rot, verkrustet oder geschwollen

Eine Entzündung der Augenlider kann bei Kindern verschiedene Ursachen haben. Häufig begegnen wir dem Chalazion. Die Ursache liegt in einer Drüse auf Höhe des Augenlids, die eine ölige Substanz absondert, um das Auge geschmiert zu halten. Wenn diese verstopft ist, kann sie eine zystische, manchmal verkrustete Läsion auf einem der Augenlider verursachen. 

Kinder wachen auch mit klebrigen Augenlidern auf, wenn sie eine bakterielle oder virale Bindehautentzündung haben, die oft mit roten Augen einhergeht. Eine allergische Blepharokonjunktivitis (gleichzeitige Entzündung von Augenlid und Bindehaut) kann ebenfalls Lidschwellungen verursachen.

Schließlich können einige entzündliche Erkrankungen, wie z.B. die Rosazea des Auges bei Kindern zu einer chronischen Entzündung des Lidrandes führen und das Sehvermögen beeinträchtigen, wenn sie nicht richtig behandelt werden. Wir empfehlen Ihnen, Ihr Kind zu einem Augenarzt zu bringen.

Verwandte Krankheiten